Düsseldorf Aktivitäten Riesenrad

Ciao Langeweile – Die 51 besten & coolsten Düsseldorf Aktivitäten

Was unternehmen in Düsseldorf? Die Antwort auf diese Frage findest du hier in diesem Artikel. Ich verrate dir die besten Indoor und Outdoor Düsseldorf Aktivitäten in der Stadt und im näheren Umkreis. Ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe. Von historischen Brauerei-Touren über Spa-Erlebnisse bis hin zu verrückten Aktivitäten wie dem Holo-Café ist für jeden etwas dabei – und auch wenn es regnet.

Viele der hier vorgestellten Düsseldorf Aktivitäten kannst du auch bei schlechtem Wetter unternehmen.

Alle Düsseldorf Aktivitäten im Überblick Anzeigen

Du findest hier Ideen für Düsseldorf Aktivitäten die sich bestens eignen…

  • für Unternehmungen mit Freunden
  • für Familien mit Kindern
  • für Paare
  • für Junggesellenabschiede und Junggesellinnenabschiede (JGA)
  • für Dates
  • für Team-Events mit Arbeitskollegen
  • als Gruppenaktivitäten
  • auch alleine

Viele dieser Düsseldorf Aktivitäten sind auch super geeignet für Geschenke zum Geburtstag, Weihnachten, Hochzeit etc.

Wenn du Düsseldorf und seine Sehenswürdigkeiten besuchst und dabei auch noch Geld sparen möchtest, ist eine Düsseldorf Card eine gute Idee.

Suchst du eher besondere Orte in Düsseldorf und Sehenswürdigkeiten, die du auf eigene Faust erkunden kannst? Dann schau mal hier:

Die coolsten Düsseldorf Tipps, die nur Einheimische kennen

Geniale Düsseldorf Sehenswürdigkeiten für deinen Tagesausflug

Aber genug einleitende Worte. Jetzt geht es direkt zu den Düsseldorf Aktivitäten:

1. Brauerei-Tour

Düsseldorf ist die Stadt des Altbieres. Das Brauen dieses obergärigen Gesöffs hat hier schon viele hunderte Jahre Tradition und in der Altstadt gibt es noch 5 traditionelle Brauereien und deren Ausschänke. Bei einer Brauerei-Tour erkundest du alle, mit Verkostung natürlich, und lernst dabei auch noch viel über die Geschichte der Stadt und das Handwerk des Bierbrauens.

Das sind die 2 beliebteste Brauerei-Touren in der Altstadt:

Brauerei im Füchschen Düsseldorf
Der Eingang zur Brauerei im Füchschen, eine von 5 lokalen Altbierbrauerein.

2. Hop-on Hop-off Stadtrundfahrt

Besuche die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bei einer Stadtrundfahrt mit einem dieser coolen roten Busse. Das Coole an dem Ticket: Es ist 24 Stunden lang gültig. Du kannst dir also Alle Düsseldorf Sehenswürdigkeiten in Ruhe anschauen.

Dazu bekommst du im Bus Informationen zu den einzelnen Spots, kannst aber auch jederzeit einfach aussteigen und im nächsten Bus dann wieder einsteigen.

3. Segway-Tour

Mit einem Segway fahren macht jede Menge Spaß. Vor allem an der Düsseldorfer Rheinpromenade entlang hast du dabei auch noch jede Menge Platz und dazu eine tolle Aussicht.

Aber bei Segway-Tour durch Düsseldorf erkundest du noch viel mehr als nur die Rheinuferpromenade. Probiere es selbst einmal aus! Es gibt dafür verschiedene Touren von verschiedenen Anbietern:

4. Mit dem Schiff auf den Rhein

An den Düsseldorfer Kasematten gibt es zwei Anbieter mit denen du bei einer Schiffsfahrt den Rhein entlang fährst:

  • Weiße Flotte
  • Köln-Düsseldorfer
Düsseldorf Rheinufer Kasematten
Hier ankern die Schiffe, mit denen du eine Rheinfahrt unternehmen kannst.

Beide bieten verschiedene Panorama-Touren an, Fahrten nach Kaiserswerth und entlang des Medienhafens. Zudem kannst du auf Deck auch Getränke bestellen.

Die Verkaufsstände für Tickets befinden sich direkt am Rhein an den Kasematten. Hier kannst du Bootstouren schon Online vorher buchen:

Möchtest du eine Rheinschifffahrt in Kombination mit einem leckeren Frühstück vom Buffet kombinieren, dann buche dir doch einen kompletten Erlebnistag, der genau das bietet: Eine Rheinschiffahrt mit Frühstück.

Eine etwas actionreichere Alternative dazu ist eine Tour mit dem Sportboot über den Rhein. Dabei lässt du dich nicht nur herumfahren, sondern kannst nach einer Einweisung auch mal selbst ans Steuer.

5. Scootern

Überall stehen sie und versperren den Weg – die elektrischen Scooter, mit denen du durch die Stadt düsen kannst. Manche schmeißen sie auch in den Rhein. Aber im Allgemeinen erfreuen sich die E-Scooter bei Touristen wie Einheimischen großer Beliebtheit. Du kannst mit den E-Scootern und einem Guide sogar Stadtführungen unternehmen.

6. Kulinarische Tour durch die Stadt

Neben dem Altbier, bietet Düsseldorf noch viele weitere kulinarische Spezialitäten. So hat Düsseldorf z.B. auch seinen eigenen Senf und einen der weltweit größten Lebensmittelmärkte. All das kannst du bei einer kulinarischen Tour durch die Stadt erkunden und erkosten. Es gibt dabei einige interessante Varianten bei verschiedenen Touren zu entdecken:

7. Erkunde Little Tokyo

Düsseldorf hat die größte japanische Gemeinde in Deutschland. Viele japanische Firmen sind hier angesiedelt und es gibt hier sogar einmal im Jahr einen Japan Tag.

Japanische Straßenschilder in Düsseldorf.
Sogar die Straßenschilder gibt es in Little Tokyo auf japanisch.

Das Zentrum der japanischen Kultur in Düsseldorf findest du rund um die Immermannstraße. Es gibt hier jede Menge Manga-Läden, japanische Restaurants und sogar Straßenschilder mit japanischen Zeichen. Du kannst die Gegend auf eigene Faust erkunden und dir dazu einen Audioguide holen mit vielen detaillierten Zusatzinfos:

8. Hole dir einen Adrenalinschub beim Bungee-Jumping

Lust auf ein bisschen Nervenkitzel beim Freien Fall? Dann ist Bungee-Jumping eine Aktivität, die du unbedingt ausprobieren solltest. Und da das ganze zu zweit doppelt so viel Spaß macht, probiere doch direkt einmal Tandem-Bungee-Jumping mit deiner besten Freundin, deinem besten Freund, deinem Partner oder irgendjemand anderes aus.

Beim 100 Meter Tandem-Bungee in Erkrath kannst du von April bis Oktober einfach mal lässig zu zweit abhängen. Vorher bekommt ihr eine Einführung und auch die Ausrüstung ist mit dabei. Das Ganze geht aber natürlich auch alleine in der gleichen Bungee-Arena. Bist du mutig genug?

9. Werde zum Flugzeug-Kapitän in einem Flugzeugsimulator

Erfülle dir den Traum vom Fliegen. Bei dieser Aktivität steigst du zusammen mit einem professionellen Piloten in einen Airbus 320-Simulator, mit originalen Instrumenten, Funktionen und Geräuschen:

Das ganze dauert 60 Minuten und du kannst kostenlos bis zu 6 Schaulustige mitbringen.

10. Escape Room

Escape Rooms sind schon seit Jahren eine beliebte Aktivität für Groß und Klein und vor allem für Team-Events. Dabei bist du mit einer Gruppe in einem Raum eingeschlossen und musst in begrenzter Zeit zusammen verschiedene Rätsel lösen und versteckte Gegenstände finden, um zu gewinnen.

Es gibt eine sehr große Auswahl an Escape-Room Anbietern in Düsseldorf. Die meisten bieten mehrere Räume mit unterschiedlichen Geschichten und Abenteuern an (auch in Englisch):

Escape-Spiele gibt es aber nicht nur Indoor. Du findest auch viele selbst geführte Outdoor-Escape Spiele bei denen du Rätsel lösen musst und so einen Stadtteil spielerisch kennenlernen kannst. Schaue dir mal folgende Touren an:

11. Wein-Verkostung und Wein-Seminare

Düsseldorf ist ein Zentrum des Weinhandels. Kein Wunder das es überall auch ziemlich gute Weinbars gibt, wie du hier nachlesen kannst.

Aber es gibt auch viele Anbieter für Wein-Verkostungen und Wein-Seminare, bei denen du nicht nur Wein trinkst, sondern auch viel zur Geschichte, Herkunft und der Herstellung des Weines lernst.

Hier eine Auswahl:

Weinhandlung für französischen Wein in Düsseldorf: La Passion de Vin
Ein Stück Frankreich, mitten in Düsseldorf: La Passion du Vin.

12. Kaffeeröstereien

Magst du es, wenn der Duft frisch gerösteten Kaffees den ganzen Raum einnimmt, und du es gar nicht mehr abwarten kannst dir einen Schluck dieses köstlich schwarzen Trankes zu gönnen?

Düsseldorf Kaffeerösterei Schvarz
Die Kaffeerösterei Schvarz.

Dann Besuche am besten eine der vielen coolen Kaffeeröstereien, bei denen zu den meisten auch noch direkt ein Café gehört. Du kannst dort nicht nur lecker Kaffee und Kuchen in dich reinschaufeln, sondern praktischerweise auch gleich deinen Koffein-Vorrat für zu Hause auffüllen.

Das hier sind die bekanntesten Kaffeeröstereien in Düsseldorf:

13. 3D Schwarzlicht Minigolf

Minigolf hat eigentlich jeder schon mindestens einmal in seinem Leben gespielt, wenn auch nur als Kind im Familienurlaub. Aber Minigolf im Dunkeln mit lumineszierenden 3D-Lichteffekten und krassen Sounds ist schon etwas Besonderes.

Das klingt, als könnte es dir Spaß machen? Dann probiere es mal mit…

14. Minigolf

Na gut, wenn dir 3D-Schwarzlicht-Minigolf zu abgespaced ist, dann kannst du natürlich auch normales Minigolf spielen. Es gibt gleich mehrere Plätze in Düsseldorf:

15. Indoor-Paintball

Lust, jemanden mit Plastik-Kugeln, die mit bunter Flüssig-Farbe gefüllt sind, vollzuballern? Dann ist Paintball genau das Richtige. Es gibt zwar keine Anlagen direkt in der Stadt, aber folgende Anbieter in der Umgebung kannst du gut mit dem Auto erreichen:

16. Lasertag

Seit der Serie “How I met your mother” sind die Lasertag-Hallen auch in Deutschland populär. Denn wie dort Barney Stinson, kannst auch du dich in Düsseldorf durch die Gänge folgender Anbieter lasern:

17. Holocafé

Der Name dieses Cafés erinnert ein bisschen an das Holo-Deck im Raumschiff Enterprise. Und tatsächlich gibt es dazu auch ein paar Parallelen. Das Holocafé ist jedenfalls definitiv kein normales Café.

Denn hier kannst du nicht nur Kaffee und Kuchen bestellen, sondern tauchst in virtuelle Welten ein und spielst zusammen mit anderen im Multiplayer-Modus verschiedenste Virtual Reality Games. Das ist im Prinzip wie Mehrspieler-Games am heimischen Computer, nur das du im Holocafé ein VR-Headset aufgesetzt bekommst und am gleichen Ort mit deinen Freunden oder Familienmitgliedern zusammenspielst und sozial interagierst.

18. Tischkicker

Oft stehen sie in Bars und sind ein Anziehungspunkt für viele Gäste: Die Tischkicker. Am meisten wird 2 gegen 2 “Winner stays” gespielt. Dabei bleibt das Gewinnerteam immer am Tisch und die Herausforderer müssen die nächste Runde bezahlen. In folgenden Lokalen findest du Tischkicker:

  • TFC Düsseldorf – ein Tischfußballclub in dem auch Turniere stattfinden
  • Papidoux – Heavy Metal Bar, die es seit 1985 schon gibt und die auch einen Kickertisch anbietet
  • Billiard – Forum – Hat auch Billiard- und Snooker-Tische
  • Billiard-Zentrum – Hat auch einen Kicker-Tisch.

19. Billiard und Dart

Billiardtische und Dartanlagen stehen meist in Bars und es macht richtig Spaß sich abwechselnd dabei mit seinen Freunden zu messen und ein Bierchen zu trinken. Hier findest du ein paar gute Bars in denen du beides zu gemütlicher Atmosphäre findest:

20. Arcade Games

Wer kennt sie nicht – die Spielhallen mit den klobig-bunten Kästen, auf denen einst in den Achtzigern die ersten Computerspiele der Welt liefen: Von Pacman über Asteroids bis hin zu Flipper. Aber auch modernere Varianten konnten begeistern, bei denen du z.B. Rennspiele sehr realitätsnah erlebst oder Tanzautomaten wo du zum Beat auf Feldern hin- und herspringen musst.

Eine richtige Arcade-Halle gibt es in Düsseldorf leider nicht. Dafür müsstest du schon den Umweg ins Giga-Center nach Köln in Kauf nehmen.

Eine Ausnahme gibt es einmal im Jahr bei der Retro Wave Arcade auf der Dokomi Messe. Das ist die größte Japan-Expo Deutschlands.

Aber hier und da findest du auch kleinere Arcade-Bereiche auch in Düsseldorf, z.B. hier:

  • Im Cosmo-Sports gibt es einen kleinen Arcade-Bereich.
  • In der Gaming Zone im B8 Center in Flingern gibt es neben Billiard und Darts auch ein paar Automaten.

21. Wildparks & Streichelzoos

Nicht nur für Kinder sind Streichelzoos etwas besonderes. Auch Erwachsene können hier oftmals noch etwas lernen und die Seele baumeln lassen. Es ist deshalb die perfekte Aktivität für Familien mit Kindern.

Der bekannteste Park dafür ist der Wildpark Grafenberg. Es gibt hier auf einem 40 Hektar großen Areal allerhand Tiere zu bestaunen und füttern. Dafür solltet ihr allerdings nur das Futter aus dem im Eingang des Parks verteilten Futterautomaten verwenden. Die Tiere laufen teilweise frei auf dem Gelände herum, wie z.B. das Damwild, und zeigen sich den Besuchern nur wenn sie Lust haben… oder Hunger. Es gibt auch Wildschweine, Waschbären, Bienen, Fasane, Füchse, Wildkatzen und noch einige mehr zu entdecken.

Wildtiere im Grafenberger Wildtierpark in Düsseldorf.
Es gibt über 100 Wildtiere im Gehege.

Daneben bietet der Wildpark noch viele weitere Attraktionen, die vor allem bei Kindern gut ankommen, wie etwa ein Spielplatz, eine Waldschule mit vielen interaktiven Spielen (die ich als Erwachsener auch ziemlich cool fand ;) und einen Pfad an dem entlang alle Bäume des Jahres wachsen.

Der Streichelzoo im Südpark ist etwas kleiner aber auch super spannend. Der Streichelzoo ist ein ehemaliger Bauernhof, der heute sogar unter Denkmalschutz steht. Du kannst hier den fetten Schweinen beim Sonnenbaden zuschauen, durch den Blumen- und Gemüsegarten wandeln und dabei dem Summen der Bienen zuhören oder die kleinen Ziegen, Schafe und Kaninchen streicheln.

Streichelzoo im Südpark Düsseldorf
Wie auf dem Bauernhof: Der Streichelzoo im Südpark

22. Wasserspielplätze

Normale Spielplätze gibt es in jeder Stadt eigentlich in jedem Wohngebiet. Aber Wasserspielplätze sind etwas Besonderes, vor allem an warmen Sommertagen. Eine tolle Übersicht zu den besten Wasserspielplätzen gibt es hier und hier.

23. Filmkunstkino

Die meisten Hollywood-Blockbuster in den großen Kinos sind langweilig. Probiere es doch stattdessen mal mit etwas anspruchsvollerer Unterhaltung. Düsseldorf hat ziemlich viele gute, kleine Kinos, die regelmäßig Filme abseits des Mainstream zeigen:

  • Bambi Filmstudio
  • Cinema Filmkunstkino in der Schneider-Wibbel-Gasse in der Altstadt
  • Metropol Kino in Bilk
  • Atelier Kino am Savoy Theater
  • Souterrain
  • Vier Linden Open–Air (mit Biergarten)

Hier findest du das Programm.

24. Kabarett & Kleinkunst

Düsseldorf hat eine große Auswahl kleiner Kabarett-Theater:

25. Theater & Oper

Veranstaltungen der kulturellen Art im großen Rahmen finden in den großen Sälen der Düsseldorfer Theater statt:

26. Varieté Theater Apollo

Das Roncalli´s Apollo Varieté Theater unter der Rheinkniebrücke fällt mit seiner bunten Leuchtreklame schon von der Entfernung auf. Artisten, Akrobaten und Comedians aus aller Welt treten hier in fantastischen Shows auf.

Apollo Theater in Düsseldorf bei Nacht
Der Eingang zum Apollo Theater.

Eine der spektakulärsten Aktivitäten hier ist die Kombination aus Show and Dine (Dinner und Varieté). Du bekommst dabei zwischen den spektakulären Showeinlagen ein 3-Gänge-Menü serviert. Das Ganze dauert 3,5 Stunden.

27. Trampolinpark

Du hast zu viel Energie, die du irgendwie los werden musst? Bei folgenden Anbietern kannst du das ganz gut machen, indem du mit deinen Freunden um die Wette hüpfst und Saltos übst:

Wenn du dich nicht selbst um irgendetwas kümmern möchtest, dann findest du auch hier Gutscheine für den Zugang zum Trampolin Park für 2.

28. Aquazoo

Das Aquazoo Löbbecke Museum wurde nach langer Renovierung erst im Jahr 2017 wieder eröffnet und ist vor allem für Familien mit Kindern ein Highlight. Es ist eine Mischung aus Zoo, Aquarium und Naturkundemuseum und du kannst hier nicht nur viel über die Tierwelt lernen, sondern auch lebende Tiere beobachten. Eintritt gibt es ab 10 € und du kannst die Einzel- und Familien-Tickets hier auch online buchen.

29. Ski fahren in der Skihalle Neuss

Berge gibt es im Rheinland nicht wirklich. Ski- und Snowboard fahren kannst du aber trotzdem. Und zwar im Alpenpark bei Neuss. Der ist vor allem für Anfänger geeignet und es werden auch extra Ski- oder Snowboardkurse angeboten.

30. Wasserski

Beim Wasserski und Wakeboarding zieht dich ein Boot mit hoher Geschwindigkeit das Wasser entlang. Doch hat nicht jeder ein Boot. Gut, dass es in der Umgebung Düsseldorfs gleich mehrerer Wasserski-Anlagen gibt, die auch jede Menge Spaß machen.

31. Bowling

Du willst alle Neune genauso umwerfen wie “The Jesus” im Film “The Big Lebowski”? In diesen Bowlinghallen, kannst du es einfach mal rollen lassen:

32. Schwimmen

Einfach mal ins kühle Nass springen und ein paar Bahnen kreisen? Das kannst du in Düsseldorf sowohl Outdoor als auch Indoor machen. Für die ganze Familie ist das Freizeitbad Düsselstrand eine Top Adresse.

Indoor Schwimmen in Hallenbädern:

  • Münster-Therme (in einem coolen historischen Gebäude aus der “Bäderzeit”)
  • Schwimm’ in Bilk
  • Hallenbad Unterrath
  • Rheinbad (Hat auch einen großen Außenbereich)
  • Aquagym (Pool in dem Kurse angeboten werden)

Outdoor Schwimmen in Freibädern:

Eine gute Übersicht aller Optionen mit Karte findest du hier:

33. Planetarium

In Hochdahl, einem kleinen Nachbarort östlich von Düsseldorf, steht das Planetarium der Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl. Du kannst dich hier von eindrucksvollen 360°-Rundum-Animationen unterhalten lassen und das Universum durchstreifen.

34. Neanderthalmuseum

In dem Tal wo einst die Überreste eines Neanderthalers gefunden wurden, steht heute ein Museum, in dem du eine tolle Ausstellung zur Geschichte der Menschheit besuchen kannst.

35. Kletterpark

Wenn du hoch hinaus willst, dann probiere es doch erst einmal dich entlang von Seilen und Hängebrücken in den Baumkronen von Ast zu Ast zu schwingen. Dafür gibt es verschiedenste Kletterparks in der Gegend von Düsseldorf. Manche sind direkt im Wald und manche in einer Halle:

36. Street-Art Tour

Überall in Düsseldorf kannst du urbane Subkultur, Streetart und bunte Graffitis erleben. Ein Highlight ist zum Beispiel die Kiefernstraße an der jedes Haus bunt bemalt ist oder die Galerie Pretty Portal, wo du auch urbane Kunst kaufen kannst. Aber auch in vielen anderen Seitenstraßen und unbekannteren Ecken werden Häuserfassaden zu Leinwänden und Mauern zu Kunstobjekten.

Am besten du erkundest die besten Spots zusammen mit einem Local Guide bei einer der Street-Art-Touren.

Kiefernstraße Düsseldorf Haus mit Kreutzworträtsel
Dieses Haus in der Kiefernstraße wurde mit einem Kreuzworträtsel versehen.

37. Japanische Kultur im EKŌ Haus Düsseldorf

Dich einmal wie in Japan fühlen kannst du im EKŌ-Haus mit seinem schönen japanischen Garten. Außerdem werden hier verschiedenste Kurse, wie z.B. Kalligraphie, japanische Sprache und auch buddhistische Veranstaltungen angeboten.

38. Wellness in Spa und Sauna

Einfach mal den Alltag vergessen und die Seele baumeln lassen, kannst du in einem von Düsseldorfs Spa- und Wellness-Landschaften. Es gibt hier wirklich richtig tolle Wellness-Tempel, die Gäste aus ganz NRW anziehen:

  • Vabali Spa – Es gibt hier 10 Saunen, zwei Dampfbäder, ein Laconium, zwei Pools und zahlreichen Ruheräume. Zudem liegt der Spa mitten in der Natur direkt am Elbsee
  • Momentum Spa – Es gibt hier neben verschiedensten Wellness-Treatments ein Salzwasserschwimmbad und eine Saunalandschaft.

Es gibt aber auch Optionen für einen Städtetrip mit Wellness in Düsseldorf für 2. Im Vier-Sterne-Hotel Meliá gibt es nicht nur einen richtig luxuriösen Spa-Bereich, sondern du kannst dort auch direkt ein Wellnesswochenende mit 2 Übernachtungen für 2 buchen, und das ist gar nicht mal so teuer.

39. Cageball und Bubble Ball

Eine beliebte Düsseldorf Aktivität ist auch Indoor-Fußball bzw. die etwas verrücktere Variante Bubble Ball, bei der du selbst in einer aufgeblasenen Plastik-Kugel steckst und eher versuchst deine Gegner als den Spielball weg zu kicken. Beides macht jedenfalls viel Spaß und es gibt mehrere Anbieter dafür:

40. Nacht der Museen

Jedes Jahr im Frühjahr findet in Düsseldorf die Nacht der Museen statt, die du als Kulturinteressierter auf keinen Fall verpassen solltest. Dabei bekommst du mit einem Ticket Eintritt zu allen Museen und Ausstellungen in der Stadt und es gibt auch Shuttles die dich von einem zum anderen fahren.

41. Riesenrad

An mehreren Wochen im Jahr steht das Wheel of Vision am Burgplatz. Bei einer Fahrt mit dem Riesenrad blickst du über die Dächer der Altstadt und genießt das Stadtpanorama. Am schönsten ist es bei Nacht, wenn alles hell beleuchtet ist.

Düsseldorf Aktivitäten Riesenrad
Das Wheel of Vision hinter dem Turm am Burgplatz ist eine tolle Düsseldorf Aktivität.

42. Die größte Kirmes am Rhein

Wusstest du, dass die Düsseldorfer Rheinkirmes nach dem Münchner Oktoberfest das zweitgrößte Volksfest Deutschlands ist? Jedes Jahr sorgen an die 4 Millionen Gäste für ganz schön viel Gewusel entlang der Rheinwiesen in Oberkassel. Das musst du zumindest einmal erlebt haben.

43. Axtwerfen

Ja, richtig gelesen. Axtwerfen ist tatsächlich eine Düsseldorf Aktivität und auch ein neuer Trendsport, der aus den USA nach Deutschland geschwappt ist. Dabei bekommst du eine Axt, die du mit beiden Händen über deinen Kopf aus mehreren Metern Entfernung auf eine Zielscheibe werfen musst. Das Ganze findet in abgegrenzten, sicheren Bahnen statt.

Und das macht jede Menge Spaß, auch wenn du nicht zu den Hobby-Holzfällern aus Skandinavien gehörst.

In Düsseldorf wirfst du in der AxeZone nicht nur Äxte, sondern alternativ stehen dir auch Messer, Spaten und sogar Ninja-Wurfkarten zur Verfügung.

44. Go-Kart fahren

Für alle PS-Freaks gibt es gleich zwei größere Go-Kart-Bahnen im Umkreis von Düsseldorf:

45. Mache eine Hot Rod Tour

So ähnlich wie mit einem Kart, geht es auch mit einem Hot Rod ab, allerdings auf richtigen Straßen und nicht in der Halle.

Wir sind die coolsten, wenn wir cruisen, wenn wir durch die City düsen.  Massive Töne

Die Hotrod Tour Düsseldorf bietet verschiedene geführte Touren zu unterschiedlichen Preisen. Mit knapp 14 PS heizt du dabei mit bis zu 90 km/h durch die Gegend. Erfahrene Guides erklären dir vor der Tour die Technik und auf was du im Straßenverkehr achten musst.

46. Surfe auf einer echten Welle

Mit dem Rheinriff in Meerbusch gibt es seit kurzem eine tolle Beach-Location in der du nicht nur Beach-Volleyball spielen, Yoga praktizieren und in der coolen Beach-Bar abhängen kannst. Du kannst hier sogar an Surf-Kursen teilnehmen und das Wellenreiten im Wellenkanal mit einer echten Welle lernen. Von Beginnern bis Fortgeschrittene ist ein Angebot dabei.

47. Weihnachtsmärkte in Düsseldorf

Der Weihnachtsmarkt in Düsseldorf hat zwischen dem 23.11. und den 30.12. geöffnet. Das Besondere dabei: Es gibt nicht nur einen großen Markt, sondern viele kleine Themen-Märkte in der ganzen Altstadt und der Innenstadt verteilt, die sich geradezu zu einer kleinen Weihnachtsstadt miteinander verbinden. Alle diese Märkte kannst du prima zu Fuß nacheinander abklappern.

Das sind die verschiedenen Themenmärkte:

  • Riesenrad – Am Burgplatz findest du neben ein paar Weihnachtsbuden auch immer das Riesenrad.
  • Handwerker-Markt am Rathaus – Viele handwerkliche Buden und auch einen der bekanntesten Orte für Feuerzangenbowle
  • Altstadt-Markt – Entlang der Flingern Straße
  • Engelchen-Markt – Direkt neben den U-Bahn-Treppen am Heinrich-Heine Platz mit großem Rondell in der Mitte
  • Sternchen-Markt – Etwas versteckt im Innenhof des Wilhelm-Marx-Hauses, aber einer der romantischsten Weihnachtsmärkte in Düsseldorf
  • Eisbahn – Schlittschuhlaufen kannst du direkt am Corneliusplatz auf ca. insgesamt 1700 m² Fläche.
  • Kö-Lichter-Markt – Perfekter Fotospot entlang der prächtigen Einkaufsstraße Königsallee
  • Märchen-Markt – Applestore und Glühwein, direkt am Schadowplatz und entlang der Schadowstraße
  • Kö-Bogen-Markt – zwischen Schauspielhaus und dem neuen grünen Kö-Bogen II
  • Schadow-Markt – Ersatz für den Sternchen-Markt

Die Weihnachtsmärkte haben übrigens am Totensonntag und am ersten Weihnachtsfeiertag geschlossen. Engelchen-Markt und Sternchen-Markt sind 2023 wegen einer Baustelle nicht begehbar. Die Hütten des Engelchen-Marktes stehen auf der Königsallee. Der Sternchenmarkt ist jetzt der Schadow-Markt vorm Karstadt-Gebäude.

Zudem gibt es auch außerhalb der Innenstadt kleinere Weihnachtsmärkte mit eigenen Buden und Ständen. Zu erwähnen ist hier der Weihnachtsmarkt entlang der Nordstraße, den es hier schon seit über 30 Jahren gibt..

48. Le Petit Chef – Kulinarisches Erlebnis mit 3D-Kino

Bei Le Petit Chef handelt es sich um ein Restaurant, aber nicht um ein normales. Hier wird dir dein Essen in Kombination mit einer kreativen 3D-Show serviert, die mit Beamern auf den Tisch projiziert wird.

In der Story bereitet ein kleiner Chefkoch quasi vor deinen Augen auf dem Teller dein Essen zu. Alles was du in der 3D-Show siehst, bekommst du dann auch tatsächlich in Echt auf den Teller. Dabei kannst du vorher aus 3 verschiedenen Menus auswählen.

Eine Show dauert etwa 1,5 bis 2 Stunden. Beachte: Es müssen immer 3-4 Personen an einem Tisch sitzen für die Show. Wenn du nur zu zweit buchst, dann bekommt die 2 übrigen Plätze am Tisch jemand anders.

49. Golf – Driving Range

Düsseldorf hat gleich mehrere Anlagen, auf denen du dir einfach einen Schläger und ein paar Golfbälle mieten und dann deinen Schwung auf der Driving Range trainieren kannst.

Übrigens: Diese Düsseldorf Aktivität ist auch super zum Frustabbau geeignet.

50. Game On – Team Event der besonderen Art

Bei Game On handelt es sich um ein Spiel bei dem Teams in ca. 2,5 Stunden in verschiedenen Duellen in den Bereichen Wissen, Geschicklichkeit und Sport gegeneinander antreten.

Tickets für Game On kannst du hier buchen.

Insgesamt werden dabei 9 Spiele in 3 verschiedenen Räumen gespielt.

51. Entdecke Düsseldorf bei einer Ballonfahrt aus einer ungewöhnlichen Perspektive

Erlebe ein einzigartiges Gefühl von Freiheit, wenn du sanft vom Boden abhebst und dann durch die Luft schwebst. Bei einer Ballonfahrt genießt du die Stille der Höhe und einen unschlagbaren Blick auf die Landschaft von oben. Natürlich wirst du bei so etwas von einem erfahrenen Piloten begleitet, so dass du dich um nichts selbst kümmern musst.

Hier kannst du Gutscheine für eine Ballonfahrt direkt bestellen. Diese kannst du dann innerhalb der nächsten 3 Jahre einlösen. Um mit dem Ballon gleiten zu können, müssen nämlich gute Wetter- aber vor allem Windverhältnisse herrschen. Deswegen ist es gut bei einer solchen Aktivität etwas Flexibilität bei der Planung zu haben.

Im Sommer starten die Ballonfahrten oft bei Sonnenaufgang sowie 2 Stunden vor Sonnenuntergang, weil es dann die beste Thermik gibt.

Tipp: Nimm dir ein Fernglas mit oder ein gutes Zoom-Objektiv für deine Kamera.

Weitere Düsseldorf Aktivitäten

Wenn du denkst, dass es das schon war mit coolen Aktivitäten, dann liegts du komplett falsch. Denn es gibt noch ein regelrechtes Universum von Möglichkeiten. Darunter ist z.B.


Wie du siehst, gibt es in Düsseldorf einige tolle Aktivitäten zu erleben. Welche davon hast du schon probiert? Gibt es noch weitere Düsseldorf Aktivitäten, die hier auf die Liste gehören? Schreibe es in die Kommentare!!

Hat dir der Artikel gefallen? Teile ihn:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert