Eine Wand aus Wasserfällen die von einem Schleier aus Nebel umgeben ist auf der Insel Flores auf den Azoren

Flores auf den Azoren – Tipps & Sehenswürdigkeiten für den grünen Smaragd des Atlantik

Update: 4.02.2024 | Azoren, In die Natur | Von Matthias | 1 Kommentar |

Flores ist ein Ort, wie du ihn nur noch selten auf der Welt findest – eine abgeschiedene Insel mitten im Atlantik, und trotzdem touristisch erschlossen. Eine Insel so grün, dass sie fast schon strahlt. Natur pur – Dich erwarten hier jede Menge Wasserfälle, Vulkankrater über die du laufen kannst, eine subtropische Pflanzenvielfalt und blaue Hortensien ohne Ende.

Flores bildet zusammen mit Corvo das westlichste Archipel der Azoren und ist zudem der westlichste Punkt Europas. Auf Flores solltest du keinen allzu großen Luxus oder ein aufregendes Nachtleben erwarten. Dafür wird dich aber die Natur mit wirklich atemberaubenden Schauspielen verwöhnen. Du wirst auf Flores jede Menge Ruhe und Gelassenheit finden.

Übrigens: Viele Tipps für deinen Urlaub auf den Azoren findest du hier:

Azoren Urlaub: Diese Azoren Tipps solltest du bei deiner Reiseplanung kennen

Steckbrief Flores

  • Hauptstadt: Santa Cruz das Flores (ca. 1.600 Einwohner)
  • Weitere größere Orte: Fajã Grande, Lajes
  • Einwohner: Es wohnen nur ca. 4.000 Menschen auf Flores
  • Größe: Flores ist die viertkleinste Insel der Azoren. Sie ist 16,6 Kilometer lang und maximal 12,2 Kilometer breit.
  • Fläche: 141,4 km²
  • Inselgruppe: Flores zählt zusammen mit seiner Nachbarinsel Corvo zu den Nord-Westlichen Azoren (Grupo Ocidental).
  • Trivia: Flores ist näher am Amerikanischen Kontinent als am Europäischen.
Fajazinha Küste auf Flores
Auf Flores gibt es viele kleine Küstenorte wie z.B. Fajazinha.

Anreise nach Flores

Seit der Corona-Pandemie verkehren die großen Fähren zwischen den Inselketten nicht mehr. Auch die Fähre für Touristen nach Flores wurde mittlerweile eingestellt, da es sich für den Anbieter Atlânticoline einfach nicht lohnt.

Das bedeutet, dass du Flores momentan nur per Flugzeug erreichen kannst. Es gibt regelmäßig mehrere Flüge von São Miguel aber teilweise auch von den anderen Inseln der Azoren mit Sata Azores Airlines.

Es gibt keine Direktflüge von Deutschland aus nach Flores. Du musst erst auf eine der Inseln auf den Azoren kommen, um von dort aus dann weiter zum Flughafen in Santa Cruz das Flores zu gelangen.

Unterkünfte auf Flores

Da Flores eine eher abgelegene und kleine Insel ist, auf die im Vergleich zu anderen Azoren Inseln eher weniger Touristen kommen, gibt es auch kein sehr großes Aufgebot an Hotels. Du wirst hier hauptsächlich Unterkünfte in Ferienwohnungen und Pensionen finden. Viele davon sind in alten traditionellen Häusern, die nicht immer sehr komfortabel sind. Manchmal hast du auch nur ein Zimmer und musst dir z.B. Küche, Bad oder Wohnzimmer mit anderen Gästen teilen. Hier solltest du in den Beschreibungen genau lesen.

Ein richtig tolles Ferienhaus ist das Moinho da Cascata, denn es liegt in unmittelbarer Nähe zu einem der schönsten Wasserfälle der Insel.

Unterkunft auf Flores Moinho da Cascata
Dieses Haus vorm Wasserfall könnte deine Unterkunft auf Flores werden

Die Unterkünfte auf Flores kosten so in etwa 100 € die Nacht in der Hauptsaison. Die richtig guten Plätze sind teurer. Du kannst aber auch hin und wieder ein etwas günstigeres Schnäppchen ergattern, wen ndu schnell bist. Meine Erfahrung ist: Je länger du mit dem Buchen wartest, desto weniger Häuser sind für kleinere Preise verfügbar.

4-Sterne Hotel Inatel auf den Azoren auf Flores
Eine der besseren Unterkünfte auf Flores: Das 4-Sterne Hotel Inatel direkt an der Steilküste

Wenn du nicht auf den Komfort eines Hotels verzichten kannst, dann wirst du in der Hauptstadt Santa Cruz fündig. Hier gibt es das 4-Sterne-Hotel Inatel Flores, direkt an der Steilküste gelegen, mit tollem Blick aufs Meer. Es ist auch das am besten bewertete Hotel auf der Insel. Allerdings gibt es mit dem Hotel Ocidental auch nur eine Alternative.

Pink House Hostel in Faja Grande auf Flores
Für den kleineren Geldbeutel gibt es auch ein Hostel – Das The Pink House in Fajã Grande.

Hier findest du einen Überblick der meisten Unterkünfte auf Flores:

Jetzt Unterkunft auf Flores finden

Mietwagen auf Flores

Ich selbst war auf Flores ohne Mietwagen unterwegs. Es gibt auf der kleinen Inseln einfach nicht so viele davon und deshalb kostet ein Auto in der kleinsten Kategorie mindestens 100€ pro Tag (ohne Sprit). Je später du buchst, desto teurer wird es.

Obwohl ich gerne flexibel bin und das mit einem Mietwagen möglich ist, war mir dieser Preis ehrlich gesagt einfach zu hoch. Stattdessen probierte ich mich mit den lokalen Transportunternehmen zu den besten Spots fahren zu lassen, da ich eh geplant hatte viele Wanderungen zu machen.

Frau steht auf einsamer Straße auf Flores Azoren
Vieles auf Flores geht auch ohne Mietwagen. Aber alles kannst du auch nicht erlaufen. Gut das es Taxis gibt.

Eine Fahrt vom Flughafen nach Fajãzinha kostet etwa 17 €. Wenn du von Fajãzinha oder von einem anderen Ort irgendwo anders hin willst, musst du die Fahrt zu deinem Abholort mit bezahlen, denn die Fahrer kommen immer erst von Santa Cruz zu dir. Trotzdem ist das noch günstiger als mit einem Mietwagen. Die teuerste Route für mich war Fajãzinha nach Lajes das Flores für 25 € pro Strecke.

Zudem gibt mit der UTC auch einen öffentlichen Bus-Transport, der mehr oder weniger regelmäßig fährt. Auf der Website findest du auch die aktuellen Bus-Fahrpläne für Flores. (Allerdings nur auf portugiesisch. Du kannst aber auch den Google Übersetzer nutzen).

Fazit: man kommt auch mit den lokalen Taxis und Bussen gut zurecht und das auch für die Hälfte des Preises eines Mietwagens.

Beste Reisezeit Flores

Besonders schön ist Flores im Juli, wenn überall die Hortensien blau blühen. Allerdings sind im Juli auch die meisten Touristen vor Ort und alles ist entsprechend teuer.

Die Hauptreisezeit läuft eigentlich von Mai bis Ende September. Die Nebensaison geht von Oktober bis April, wobei April und Oktober bei den Preisen in manchen Unterkünften noch als Zwischensaison gekennzeichnet werden. Aber allgemein ist in der Nebensaison alles etwas günstiger zu haben.

Ab November und allgemein in der Nebensaison wird es auf Flores sehr ruhig. Die meisten Einheimischen zieht es dann auf andere Inseln, wo viele auch Wohnungen haben. Das Wetter wird ungemütlicher. Der ein oder andere Sturm kann schonmal dafür sorgen, dass es für mehrere Tage keine Lieferungen auf die Insel gibt. Auch sind viele touristische Angebot dann nicht mehr verfügbar.

Deshalb ist meine Empfehlung für Flores die Hauptreisezeit zu nutzen, trotz dass ich normalerweise lieber außerhalb der Saison unterwegs bin.

Sehenswürdigkeiten Flores

Hier zeige ich dir die besten Sehenswürdigkeiten auf Flores. Das sind die absoluten Must Dos, die du bei deinem Besuch auf keinen Fall auslassen solltest.

1. Wand aus Wasserfällen – Poço Ribeira do Ferreiro

Der Poço Ribeira do Ferreiro ist nicht nur ein Highlight auf Flores, sondern eine der atemberaubendsten Sehenswürdigkeiten der ganzen Azoren.

Wand aus Wasserfällen des Ribeira do Ferreiro mit See
Der Lagoa das Patas liegt direkt vor der Wand aus Wasserfällen des Ribeira do Ferreiro.

Es ist schon ein besonderer Moment, wenn du nach der ca. 20-minütigen Wanderung vom Parkplatz durch den dichten Dschungel am Lagoa dos Patos ankommst und auf die grüne Wand mit ihren unzähligen in die Tiefe stürzenden Wasserfällen schaust.

Blick auf Wasserfall Poco Ribeira do Ferreiro
Wow. Wenn du die 20 Minuten durch den Dschungel gelaufen bist, erwartet dich dieser Blick auf die Wasserfälle.

Besonders schön fand ich es hier bei Nebel kurz vor dem Sonnenuntergang. Die meisten Touristen wollen nicht im Dunkeln nach Hause fahren, deshalb ist es zu dieser Zeit an den Wasserfällen oft recht einsam und du kannst die Stille der Natur dann am besten genießen. Zudem gibt es das beste Licht für Fotos.

Die Wasserfälle des Poco Ribeira do Ferreiro
Nachgezählt? Mehr als 20 Wasserfälle gibt es hier zu sehen

Dieser Ort ist fast noch ursprünglich erhalten und steht deshalb unter Naturschutz. Nimm also deinen Müll wieder mit und überquere nicht die Absperrungen.

2. Cascata da Ribeira Grande

Quasi direkt um die Ecke des Poço Ribeira do Ferreiro ist ein weiterer 3-etagiger Wasserfall, der Cascata da Ribeira Grande.

3 Plateaus des Wasserfalls Cascata da Ribeira Grande auf Flores
Fallendes Wasser über 3 Plateaus – Der Cascata da Ribeira Grande

An regnerischen Tagen fließt hier so viel Wasser, das die Lautstärke des Wasserfalls so stark ist, dass du fast nichts anderes hören kannst. An sonnigeren Tagen kannst du dagegen den Wasserfall sogar begehen.

Cascata da Ribeira Grande starker Wasserfall bei Regen
Ohrenbetäubend: Bei starken Regenfällen fließt hier ganz schön viel Wasser hinunter.

Das untere Ende des Wassserfalls erreichst du, wenn du an der Brücke am Fluss Ribeira Grande weiter läufst. Teilweise musst du dann auch am Flussbett entlang laufen um den Wasserfall zu erreichen.

Cascata da Ribeira Grande von oben
Am besten nur mit Guide: Den Wasserfall von oben betrachten.

Du kannst sogar ganz oben am Cascata da Ribeira Grande die Aussicht genießen, allerdings gibt es keinen offiziellen Wanderweg bis dort hin. Am besten du holst dir einen lokalen Guide, der sich in der Gegend auskennt und dich vorbei an den Kühen und den steilen Hang hinunter zu dem kleinen See auf dem oberen Plateau führt. Dort kannst du auch schwimmen, wenn du kaltes Wasser nicht scheust.

3. Naturreservat Morro Alto und Pico da Se

Im Reserva Florestal Natural do Morro Alto e Pico da Se gibt es gleich 4 Caldeiras zu endecken, also Vulkankrater, in denen sich teilweise auch Seen befinden:

  • Caldeira Negra – hier gibt es mit dem Lagoa Funda den tiefsten See der Insel. Er ist 115 Meter tief.
  • Caldeira Comprida – Zwischen diesem Krater und dem Caldeira Negra gibt es den Aussichtspunkt “Miradouro Lagoa Funda” von dem aus du beide Seen von oben beobachten kannst.
  • Caldeira Seca – Der einzige der 4 Krater ohne See.
  • Caldeira Branca – An diesem Krater findest du eine Vogelbeobachtungsstation.
Flores Azoren Caldeira Negra und Caldeira Branca
Am Aussichtspunkt Miradouro Lagoa Funda hast du den besten Blick auf die 2 schönsten der Krater.

Sie befinden sich alle auf dem zentralen Plateau der Insel. Morro Alto ist mit 914 Metern zudem der höchste Punkt von Flores.

Lagoa Branca im Vulkankrater auf Flores
Schön blau: Der Lagoa Branca

4. Cascata do Poço do Bacalhau

Der Casas da Cascata am Rande des Ortes Fajã Grande ist wohl der meistfotografierte und deshalb berühmteste Wasserfall der Insel Flores. Der 90 Meter hohe Wasserfall ist für Touristen erschlossen und recht leicht zugänglich.

Cascata do Poco do Bacalhau Wasserfall auf Flores
Einer der berühmtesten Wasserfälle der Insel.

Wenn du den Ort besuchst, dann nimm deine Badesachen mit. Denn du kannst dich hier von der Hitze des Tages prima im kristallklaren Nass der Lagune unterhalb des Wasserfalls erfrischen. Anschließend beobachtest du die Regenbögen, die sich durch die Gischt des aufprallenden Wassers am Felsen bilden.

Lagune des Cascata do Poco do Bacalhau auf Flores
Einfach mal abkühlen in einer Lagune? Das geht am Cascata do Poco do Bacalhau

Tipp: Am Nachmittag ist die Sonne schon über die Steilklippe gezogen, deshalb ist es dann wärmer am Wasserfall. Allerdings kommen dann auch mehr Besucher her.

Neben dem Wasserfall steht ein traditionell gebautes Haus, das sich super für Fotos eignet. Es handelt sich dabei um die Privatunterkunft Moinho da Cascata*, die du nur betreten darfst, wenn du auch eine Übernachtung gebucht hast. Das ist zwar nicht gerade günstig, aber trotzdem ist die Unterkunft oft recht schnell ausgebucht. Das liegt wohl daran, dass du von hier den absolut besten Blick auf den Cascata do Poço do Bacalhau.

5. Rocha dos Bordões

Die beeindruckende Felsformation Rocha dos Bordões ist auch bekannt als die Orgelpfeifen von Flores. Dabei handelt es sich um bis zu 30 Meter aus dem Boden in die Luft ragende Basaltsäulen, die durch das rasche Abkühlen von Lavagestein entstanden sind.

Die nach oben stehenden Basalt-Säulen des Rocha dos Bordoes
Beeindruckend: Die nach oben schießenden Orgelpfeifen des Rocha dos Bordões.

Eine Straße führt einmal um die Rocha dos Bordões herum und es gibt auch ein paar Parkplätze entlang des Weges, von denen aus du dieses Naturdenkmal prima bestaunen kannst.

6. Mosteiro

Mosteiro ist eine kleine Gemeinde im Westen der Insel in der Nähe der Rocha dos Bordões. Sie wurde 1676 gegründet und besticht vor allem durch ihre tolle Lage an der Küste inmitten der Natur.

Dorfkirche Igreja da Santissima Trindade
Die Dorfkirche Igreja da Santissima Trindade stammt aus dem Jahre 1846

Mosteiro ist ein super Ausgangspunkt für kleinere Wanderungen. Besonders der Weg, der dich entlang der Küste führt, ist wirklich sehr schön.

Blick auf die Küste bei Mosteiro auf dre Insel Flores Azoren
Der Blick auf die Küste bei Mosteiro ist einfach nur fantastisch.

7. Geisterdorf Caldeira

Zwischen Mosteiro und Fajãzinha steht das einstige Dorf Caldeira. Der nach einem Krater benannte Ort ist seit 1992 verlassen als der letzte Einwohner gen USA auswanderte. Das Dorf war nie ans Stromnetz der Insel angeschlossen, was wohl die meisten Einwohner nicht so toll fanden.

Flores Azoren Geisterdorf Caldeira
Gruslig: Hier wohnt seit 1992 niemand mehr.

Auch heute kannst du noch entlang der mittlerweile mit allerhand Pflanzen überwucherten Straßen laufen und in die Ruinen der Häuser erkunden.

8. Der westlichste Punkt Europas

Auf Flores findest du den westlichsten Punkt Europas. Es ist weniger spektakulär als es klingt, denn es handelt sich dabei nur um einen kleinen Fels an der Küste vor Fajã Grande.

westlichster Punkt Europas - Fels vor der Küste von Faja Grande auf Flores
Schon aus der Distanz erkennst du den Fels, der den westlichsten Punkt Europas markiert.

Du kannst in Fajã Grande aber entlang der Promenade prima spazieren gehen und dabei den westlichsten Punkt beobachten so viel du möchtest. Es gibt hier auch ein paar Restaurants und kleinere Bistros zum Einkehren.

9. Kirche Nossa Senhora dos Remédios

In Fajãzinha steht dieses aufgrund seiner blauen Farbe schon aus der Ferne aus der Landschaft herausstechende Bauwerk – die Kirche Nossa Senhora dos Remédios.

Kirche Nossa Senhora dos Remedios auf Flores von der Ferne
Schon aus der Distanz fällt die Kirche durch ihren blauen Anstrich auf.

Die Farbe erinnerte mich stark an die blau blühenden Hortensien, die du meist im Juni und Juli auf den ganzen Azoren-Inseln findest.

Frontansicht de rblauen Kirche Nossa Senhora dos Remedios auf Flores Azoren
So blau wie eine Hortensie: Auch aus der Nähe ist die Kirche ein Hingucker.

10. Lajes das Flores

Es lohnt sich, die ganze Gemeinde Lajes das Flores zu erkunden. Das Besondere an Lajes das Flores fand ich, wie dieser Ort auf einem Hang gebaut ist. Ein paar Straßen führen vom Berg ganz oben bis hinunter in den Hafen.

Straße in Lajes mit Atlantikblick.
Steil: Die Wege von oben nach unten in Lajes.

Dazwischen gibt es immer wieder Terrassen auf denen Häuser gebaut wurden. Der Leuchtturm Farol da Ponta das Lajes, mit seinem roten Ziegeldach, steht idyllisch auf einem Plateau mit Rundumblick auf den Atlantik in etwa in der Mitte.

Leuchtturm Farol da Ponta das Lajes
Markant: Der Leuchtturm Farol da Ponta das Lajes.

Der Hafen von Lajes wurde übrigens im Jahre 2019 von Hurrikan „Lorenzo“ komplett zerstört und befindet sich jetzt wieder im Aufbau.

Igreja de Nossa Senhora do Rosario in Lajes
Der Kirchplatz an der Igreja de Nossa Senhora do Rosario in Lajes.

In der Nähe des Hafens findest du die Mitte des 18. Jahrhunderts erbaute, zum Meer ausgerichtete, fast ein bisschen versteckte Kirche Igreja Matriz Nossa Senhora do Rosário. Der Kirchplatz ist ein toller Foto-Spot mit den Kanonen, von denen du aus in Richtung des Hafen schauen kannst.

11. Leuchtturm Farol de Albarnaz in Ponta Delgada

Der Leuchtturm Farol de Albarnaz steht ganz im Norden der Insel in der Gemeinde Ponta Delgada. Wenn du diesen Ort besuchst, kannst du danach behaupten am westlichsten Leuchtturm Europas gewesen zu sein.

Farol de Albarnaz aus der Distanz vom Wasser aus
Der Farol de Albarnaz steht auf dem nördlichen Kap der Insel und ist auch aus der Distanz zu erkennen.

Ansonsten ist Ponta Delgada auf Flores aber ein recht verschlafenes Dorf mit tollen Blicken auf den Atlantik. Von hier startet mit dem PR01 auch einer der schönsten Wanderwege der Insel.

12. Fábrica da Baleia do Boqueirão

Diese Sehenswürdigkeit wird von den meisten Touristen am Abreisetag besucht. Denn du kannst hier für nur 1 € Eintritt das Walfangmuseum besuchen, und dazu deine Tasche in einem Abstellraum lagern, um dir die letzten paar Stunden die Zeit ohne Gepäck herum schleppen in Santa Cruz zu vertreiben.

Das Museum selbst handelt neben dem Walfang von der Geschichte der Insel, die aber stark mit dem Walfang verbunden ist.

Wandern auf Flores

Flores bietet ein paar richtig tolle Wanderwege, die du auch alle schaffen kannst, wenn du lange genug auf der Insel bist. Die meisten davon sind keine Rundtouren, d.h. du musst dich von einem der Taxiunternehmen hinfahren und wieder abholen lassen. Dass ist aber in der Regel ohne Probleme möglich. Du musst den Taxifahrern nur rechtzeitig Bescheid geben.

Wanderin auf einem Wanderweg in Flores
Es gibt viele tolle Wanderwege mitten durch die Natur auf Flores.

Die schönsten Wanderungen sind im Westen der Insel. Es ist also eine gute Idee, dir dort eine Unterkunft zu suchen. Denn dann kannst du oft direkt von deiner Unterkunft aus eine Wanderung starten. Es ist auch oft schon ein Highlight, wenn du nur einen kleineren Teil der offiziellen Routen wanderst. Du musst nicht alle komplett abklappern, wenn die Energie nicht reicht.

Am schönsten fand ich den Abschnitt zwischen Mosteiro und Fajãzinha entlang des PR02. Aber auch der Abschnitt Fajãzinha bis Fajã Grande ist super, weil er dich an vielen der tollen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. den Poço Ribeira do Ferreiro vorbei führt.

Mosteiro auf Flores mit Blick auf die Rochoa dos Bordoes
Die Wanderung bei Mosteiro bis Fajãzinha bietet einige fantastische Ausblicke.

Halte beim Wandern auch die Augen auf. Denn oft findest du Kräuter oder Früchte entlang des Wegesrandes, wie z.b. wilde Minze für einen intensiven Tee nach einer intensiven Wanderung. Auch saftige Feigen wachsen einfach so mitten in der Botanik und werden von den Vögeln gefressen, wenn du nicht schneller bist. Feigen sind ein super Energie-Booster für eine anstrengende Wanderung.

Feige auf Flores
Energie-Booster während deiner Wanderung: Leckere Feigen wachsen auf Flores überall am Wegesrand.

Außerdem tauchen beim Wandern auf Flores an allen unmöglichen Stellen immer wieder Wasserhähne irgendwo auf. Das Wasser daraus ist trinkbar. Es handelt sich dabei um kristallklares Wasser aus den Bergen. Die Bauern ließen hier einst Rohre verlegen, anstatt das Wasser von oben nach unten transportieren zu müssen. Lass einfach das Wasser ein bisschen laufen und dann bediene dich so viel wie du willst um deinen Frischwasservorrat wieder aufzufüllen.

Wasserhähne mitten im nirgendwo wie diesen, gibt es auf Flores viele.
Wasserhähne mitten im nirgendwo, wie diesen, gibt es auf Flores viele.

Privater Guide auf Flores

Wenn du nicht so lange auf Flores bist oder einfach keine Lust auf Wandern und alles selbst erkunden hast, dann ist ein privater Guide, der dich zu den schönsten Orten der Insel führt, eine gute Idee. Dabei bekommst du nicht nur das Wissen eines Einheimischen vermittelt, sondern hast auch direkt den Transport inklusive.

Es gibt mehrere Anbieter auf der Insel die Tagestouren zu den schönsten Orten von Flores anbieten. Auch die Taxiunternehmen vor Ort bieten beispielsweise Touren an. Aber hier kannst du schon welche im Vorhinein online buchen:

Schwimmen auf Flores

Flores hat nur einen einfach zu erreichenden Sandstrand. Der liegt direkt neben dem Hafen in Lajes das Flores und du liegst hier unter Sonnenschirmen im schwarzen Vulkansand.

Strand am Hafen von Lajes
Sonnenschirme, Steilwand und schwarzer Sand – Das erwartet dich am Hafen von Lajes

Auf der Landzunge Fajã de Lopo Vaz gibt es auch noch einen größeren Sandstrand mit schwarzen Vulkansand. Diesen erreichst du aber nur über den Wanderweg PR04.

Schwarzer Vulkansand am Strand von Faja de Lopo Vaz
Hier kannst du bei gutem Wetter auch im Sandstrand chillen, musst dafür aber erst ca. 1,2 km einen steilen Wanderpfad entlang laufen.

Ansonsten gibt es noch natürliche Pools die dir einen flachen Einstieg in den Atlantik erlauben. Es gibt mehrere in Fajã Grande und auch 2 in Santa Cruz.

Natürliche Pools in Santa Cruz auf Flores
Von natürlichen Pools springen die Einheimischen gerne ins Wasser.
Die natürlichen Pools beim Campingplatz in Santa Cruz
Die natürlichen Pools beim Campingplatz in Santa Cruz sind vom Meer abgeschirmt.
Natuerlicher Pool Faja Grande
Auch Faja Grande hat natürliche Pools wie diesen hier.

Auch in einigen Wasserfällen kannst du Schwimmen. Am bekanntesten ist dafür der Wasserfall Cascata do Poço do Bacalhau bei Fajã Grande. Das Wasser hier ist sehr erfrischend und es gibt auch kleine ungefährliche Fische in der Lagune.

Canyoning auf Flores

Flores ist eine Insel für Abenteurer. Vor allem Canyoning entlang der bei Touristen weniger besuchten Wasserfälle ist hier sehr beliebt:

Ausflug von Flores nach Corvo

Corvo ist die Nachbarinsel von Flores und die kleinste Insel der Azoren. Sie ist berühmt für ihren riesigen Krater, durch den auch ein offizieller Wanderweg führt. Der Krater von Corvo ist nicht nur die Hauptattraktion der Insel, sondern auch eines der absoluten Highlights auf den ganzen Azoren. Er hat etwa einen Umfang von 3,5 km und die Kraterwände ragen 300 m in die Höhe.

Blick auf den Krater von Corvo aus der Vogelperspektive
…. Sorry, bei dem Anblick verschlägt es mir gerade die Sprache…

Durch den Krater führt ein toller Rundwanderweg einmal herum, vorbei an den Seen und den Weideflächen wo die Kühe grasen. Dieser dauert etwa 2,5 Stunden.

Wanderin auf einem Felsen im Krater von Corvo
Du kannst auch einmal im Inneren um den Krater herum wandern.

Die meisten Touristen machen einen Tagestrip auf Corvo: früh hin und abends wieder zurück. Das ist super, wenn du nur einen Tag Zeit hast, und ich kann dir einen solchen Trip auch nur wärmstens ans Herz legen.

Ich schaue gerade von oben auf den Krater von Corvo. Der Wind weht erbarmungslos über den Abhang. Die Kühe, neben denen ich gerade lang gelaufen war, sehen von hier wie Ameisen aus und die Landschaft erinnert mich an die Szenerie einer Schneekugel – nur eben ohne Schnee.

aus meinen Reisenotizen

Wenn du gerne die Natur hier ohne andere Menschen genießen und auch Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang am Krater sehen möchtest, dann solltest du eine Nacht auf Corvo bleiben. Es gibt einige wenige Unterkünfte im Hauptort Vila do Corvo:

Es gibt eigentlich nur 3 Unterkünfte auf Corvo.

Jetzt Unterkünfte auf Corvo suchen*

Achte dabei aber darauf, das die Fähren zur und von der Insel nicht jeden Tag fahren.

Blick auf Vila do Corvo mit de rInsel Flores am Horizont
In Vila do Corvo gibt es ein paar Unterkünfte.

2 mal die Woche geht eine Fähre mit Atlanticoline vom Hafen von Santa Cruz das Flores bis nach Vila do Corvo – in den Sommermonaten manchmal auch öfters. Diese Strecke kostet 10 € pro Person hin und auch 10 € wieder zurück. Es gibt aber immer nur 12 Plätze, die meist recht schnell ausgebucht sind.

Als Alternative werden zudem Touren angeboten bei denen du neben dem Transport zur Insel auch die Küste von Flores erkundest und auf Delfinsuche gehst. Diese Kosten 40€ pro Person und du kannst sie eigentlich von überall aus buchen. Frage in deiner Unterkunft nach oder bei einem der Taxifahrer auf der Insel. Sie organisieren dir dann einen Platz.

Speedboat auf Flores, das nach Corvo fährt
Mit solchen Booten wirst du meist zwischen Flores und Corvo hin und her geschippert. Alleine die Fahrt ist schon ein Highlight.
Wasserfall im OSten von Flores an der Steilküste
Meist auf dem Rückweg erkundest du die vielen Wasserfälle und Höhlen entlang der Steilküste im Osten von Flores.

In Corvo angekommen stehen Taxi-Busse schon am Hafen bereit um die Besucher nach oben zu fahren. Das kostet 10€ hoch und zurück, wenn du mit dem gleichen Fahrer fährst. Es gibt keine Mietwagen auf Corvo, aber auch nur 2 Straßen wo überhaupt Autos entlang fahren.

Ausblick vom Kraterrand des Vulkankraters auf Corvo auf den Azoren
Bis an diesen Ausblick wirst du gefahren. Von hier kannst du dann in den Krater hineinlaufen.

Die besten Restaurants und Bars auf Flores

Flores ist eine abgelegene Insel mit nur wenig Möglichkeiten auszugehen. Gerade deswegen solltest du grundsätzlich bei den meisten Restaurants vorher anrufen und etwas reservieren. Ansonsten bekommst du oft keinen freien Platz mehr. Die meisten Restaurants findest du recht einfach im Hauptort Santa Cruz. Deshalb hier eine Auswahl von anderen Orten:

  • A Pimentinha Bar & Petiscos – Ein Street Food Wagen direkt neben dem Flughafen in Santa Cruz
  • Restaurante Pôr-do-Sol – Direkt an der Küste in Fajãzinha. Man sollte hier auf jeden Fall 1-2 Tage vorher reservieren.
  • Bar O’Trancador in Lajes das Flores –Tolles kleines Hafenrestaurant mit Burger, Sandwich, Pommes usw. aber auch Kuchen und Kaffee
  • Restaurante Casa do Rei – Vor den Toren von Lajes findest du eines der beliebtesten Restaurants der Insel. Hier weren fast ausschließlich Produkte von Flores verarbeitet. Die Karte gibt es auch auf Deutsch.
  • Mechim da Judite – Dieser grüne Foodtruck steht mitten in Fajãzinha.
Mechim da Judite
Flores bietet auch Streetfood, wie diesen grünen Wagen (Mechim da Judite) mitten im Grünen. Der hat aber nicht immer geöffnet.

Häufige Fragen und Antworten zu Flores

Wo ist Flores?

Flores ist die westlichste Insel Europas und der Azoren, gehört zu Portugal und liegt mitten im Atlantik. Achtung: Es gibt auch ein Flores in Indonesien.

Wie kommt man auf die Insel Flores Azoren?

Flores erreichst du nur per Flugzeug mit Sata Azores Airlines. Es gibt Flüge von allen anderen Inseln der Azoren aus sowie vom portugiesischen Festland. Die Fähren nach Flores, die auch Touristen transportieren, wurden nach der Corona Pandemie eingestellt.

Wie viele Tage auf Flores Azoren?

Meiner Meinung nach solltest du mindestens 3 Tage auf Flores verbringen. Wenn du die Nachbarinsel Corvo auch besuchen möchtest, dann empfehle ich 4 Tage auf Flores zu bleiben. Wenn du dir kein Auto auf Flores mieten möchtest, dann würde ich sogar 5 Tage einplanen.

Gibt es auf Flores gefährliche oder giftige Tiere?

Es gibt auf den ganzen Azoren keine giftigen Tiere. Auch nicht auf Flores. Du brauchst hier nicht mehr Angst vor Tieren zu haben wie in anderen südlichen Ländern Europas. Eine Ausnahme ist aber die Portugiesische Galeere – eine pinke Qualle im Wasser, die du auf jeden Fall meiden solltest. Diese tritt aber nur im Meer in den Sommermonaten auf. Du solltest zudem trotzdem vorm Wandern immer deine Schuhe ausschütteln. Es gibt allerhand Insekten und Käfer, die sich darin sher wohl fühlen, wie z.B. den Schwarzen Moderkäfer. Der kommt überall in Europa vor und kann dir einen schmerzhaften Schreck einjagen, wenn du z.B. barfuß darauf trittst. Auch Kakerlaken kommen auf Flores, wie in allen wärmeren Regionen der Erde vor.
Schwarzer Moderkäfer

Wo ist der westlichste Punkt Europas?

Der westlichste Punkt Europas befindet sich vor der Küste von Fajã Grande, einer Gemeinde auf der Azoreninsel Flores, die zu Portugal gehört. Es ist ein kleiner FelsOft wird Cabo da Roca als westlichster Punkt Europas bezeichnet. Das stimmt aber nur, wenn man vom Festland ausgeht und die Inseln Europas nicht mit betrachtet.

Wo liegt die westlichste Insel Europas?

Die westlichste Insel Europas liegt mitten im Atlantik und heißt Flores. Sie gehört zur Inselgruppe der Azoren, einer autonomen Region Portugals.


Wie du siehst ist Flores auf den Azoren wirklich ein Traumort, auch wenn eher etwas schwieriger zu erreichen ist. Welche Highlights auf Flores sind deine Favoriten? Schreibe es in die Kommentare.

Hat dir der Artikel gefallen? Teile ihn:

Eine Antwort auf Flores auf den Azoren – Tipps & Sehenswürdigkeiten für den grünen Smaragd des Atlantik

  1. Anonymous sagt:

    Flores nicht mit der Fähre angefahren, da 2019 der Hafen in Lajes durch den Hurrikan Lourenzo zerstört worden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert