Australien Sehenswürdigkeiten

Australien Sehenswürdigkeiten – Das sind die Highlights in Down Under

19.02.2017 | update 25.02.2017 | in Australien, Australien Reisetipps | von | Dein Kommentar!

Wer nach Australien reist, hat eine schier unendliche Auswahl an atemberaubenden Sehenswürdigkeiten – von Weltbauten wie dem Sydney Opera House bis hin zu Naturwundern, wie dem Great Barrier Reef oder Ayers Rock. Ich zeige dir in diesem Artikel alle Highlights Australiens. Wo warst du schon überall?

Hier findet Ihr auch alle Australien Sehenswürdigkeiten auf der Karte:

Die Karte in Vollbild.

Naturwunder in Australien

Naturwunder sind Orte, die so einzigartig und besonders auf der Welt sind, dass sie dich einfach sprachlos machen. Und glaube mir, in Australien gibt es so einige davon.

Great Barrier Reef (QL)

Das größte Korallenriff der Erde.

Ningaloo Reef (WA)

Coral Bay Ningaloo Reef

Am Ningaloo Reef, im Westen Australiens, kannst du direkt vom Strand aus los Schnorcheln und die Unterwasserwelt erkunden.

Hier gibt es mehr Infos: Exmouth – Coral Bay – Ningaloo Reef

Ayers Rock / Uluru (NT)

Der wohl bekannteste Stein in ganz Down Under: Der Ayers Rock. Die Aborigines nennen ihn auch Uluru.

Daintree Rainforest (QL)

daintree rainforest

Der älteste Regenwald unserer Erde.

Hier findest du mehr Infos: Daintree Rainforest – der älteste Regenwald der Welt.

Fraser Island – Die größte Sandinsel der Welt (QL)

Seventy Five Mile Beach auf Fraser Island

Mit dem Jeep entlang der größten Sandinsel der Erde – auf dem Seventy Five Mile Beach.

Hier findest du mehr Infos, wie du auf Fraser Island gelangst, und was du dort machen solltest: Fraser Island – Ein Abenteuer auf der größten Sandinsel der Welt.

Champagne Pools (QL)

champagne pools fraser island

Einer der schönsten Orte auf Fraser Island sind die natürlichen Champagne Pools.

Pinnacles Dessert (WA)

pinnacles Wüste Western Australia

Diese Wüste im Westen Australiens ist alles andere als eintönig.

Mehr Infos zu den Pinnacles: Eine spitzen Wüste mit Spitzen – Pinnacles Desert.

Atherton Tablelands (QL)

Atherton Tablelands.

Jede Menge Wasserfälle und saftige Vegetation erwarten dich im Hochland Atherton Tablelands. Am bekanntesten sind die Millaa Millaa Falls.

Twelve Apostle an der Great Ocean Road (VIC)

Twelve Apostle

Eigentlich sind es gar nicht 12 …

…Lese hier mehr darüber: Die Great Ocean Road – Ein Roadtrip entlang der schönsten Küstenstraße der Welt.

Whitehaven Beach (QL)

Whitehaven Beach

Ist das der weißeste Sand der Welt?

Erfahre hier mehr über den besonderen Quarzsandstrand und seine Umgebung: Die Definition der Farbe Weiß.

Valley of Giants & Karri Bäume (WA)

Valley of Giants

Hier spazierst du über den Kronen der uralten Karribäume… und kannst teilweise sogar auf diese klettern.

Erfahre hier mehr dazu: Das Tal der Giganten.

Nullabor Plain (SA)

Nullabor Plains

Unendlich lang scheinende Straßen, weite Landschaften und karge Vegetation. Ab und an springt ein Dingo vorbei: Das sind die Nullabor Plains, eine Wüste im Süden Australiens.

Erfahre hier mehr über das Fahren entlang dieser Ödnis: Eine der seltsamsten Roadtrip-Erfahrungen der Welt.

Blue Mountains (NSW)

Blue Mountains

Ein mystisch blauer Dunst hängt über der Gebirgskette der Blue Mountains nahe Sydney.

Wie dieser blaue Dunst entsteht, erfährst du hier: 10 Dinge, die du in Sydney tun kannst (+2 geniale Extratipps).

Wineglass Bay (TAS)

Wineglas bay Tasmanien

Eine der schönsten Wanderungen auf Tasmanien erlebst du an der Wineglas Bay.

Remarkable Rocks (SA)

Remarkable Rocks Kangaroo Island

Wie von Außerirdischen platziert: Die Remarkable Rocks auf Kangaroo Island.

Erfahre mehr über die Remarkable Rocks: Kangaroo Island – Auf dem Weg zum australischen Stonehenge.

Point Quobba Blowholes (WA)

Die Blowholes von Point Quobba

Mensch gegen Natur.

Wave Rock (WA)

Wave Rock

Eine Welle aus Stein. Photo credit: alandot via Visualhunt.com / CC BY-ND

Bunda Cliffs (SA)

Bunga Cliffs

Die bedrohlich wirkende Klippen-Kulisse Südaustraliens.

Erfahre hier mehr über Südaustralien: South Australia – Into the Wild and the Waves.

Hamelin Pool Stromatolithen

Hamelin Pool

Unscheinbar aber besonders: Hier findest du eines der ältesten Lebewesen unserer Erde.

Erfahre hier mehr darüber und die ganze Shark Bay: Muscheln und Delfine in der Shark Bay.

Kimberley (WA)

Die abenteuerliche Region Kimberly solltest du nur mit einem Allrad-Antrieb erkunden. Dann erwarten dich solche fantastischen Ort, wie hier auf dem Bild.

Die besten Nationalparks Australiens

Eigentlich kann man Nationalparks auch zu Naturwunder hinzu zählen. Da es in Australien aber so viele gibt, habe ich hier die besten zusammengefasst.

Karijini Nationoalpark (WA)

Smaragdgrüne Pools, mächtige Schluchten und rotes Felsmassiv: Das ist der Karijini Nationalpark.

Wenn du mehr über den meiner Meinung nach besten Nationalpark erfahren willst, dann schau dir diesen Artikel an: Karijini Nationalpark – der spektakulärste Nationalpark Australiens?

Kalbarri Nationalpark (WA)

Kalbarri: Das sind rote Schluchten mit außergewöhnlichen Felsformationen, aber auch aufbrausende Küsten mit perfekten Wellen für Surfer.

Hier erfährst du mehr über den Kalbarri Nationalpark: Kalbarri – Surfen und Schluchten.

Kakadu Nationalpark (NT)

Der Kakadu Nationalpark ist der größte Australiens.

Neben spektakulären Naturphänomenen erwarten dich in diesem Nationalpark aber auch viel Aborigine-Kultur und gefährliche Straßen. Hier liest du mehr darüber: Kakadu Nationalpark.

Litchfield Nationalpark (NT)

Der Litchfield Nationalpark ist voller spektakulärer Wasserfälle. Photo credit: Blake Chen / CC BY-ND (Level correction + Old Style effect)

Wilsons Promontory Nationalpark (VIC)

Im Wilsons Promontory Nationalpark triffst du auf Wombats und Emus und genießt atemberaubende Sonnenuntergänge.

Dieser Nationalpark ist nicht weit von Melbourne entfernt. Lese hier mehr darüber: Noch 51 Minuten bis zum Sonnenuntergang im Wilsons Promontory Nationalpark.

Grampians Nationalpark (VIC)

Mächtige Felsen thronen über Victorias Flachland: Die Grampians.

Erfahre hier, was du in den Grampians unternehmen kannst: Grampians National Park – Verschlungen vom Nebel.

Flinders Chase Nationalpark

Der Flinders Chase Nationalpark befindet sich auf Kangaroo Island.

Wie du auf Kangaroo Island kommst und was du dort tun solltest, liest du hier: Kangaroo Island – Auf dem Weg zum australischen Stonehenge.

Cape Le Grand Nationalpark (WA)

Lucky Bay im Cape Le Grand Nationalpark

Viele extrem weiße Sandstrände: Dafür ist der Cape Le Grand Nationalpark bekannt. Photo credit: GOC53 via Visual Hunt / CC BY

Cape Range Nationalpark (WA)

Turquoise Bay am Ningaloo Reef

Ohne Probleme möglich: Schnorcheln am Ningaloo Riff direkt vom Strand aus.

Der Cape Range Nationalpark bietet jede Menge Strände, direkt am Ningaloo Korallenriff. Hier findest du mehr Infos: Heimat des größten Fisches der Welt – Das Ningaloo Reef bei Exmouth.

Architektonische Meisterwerke in Australien

Unterirdische Stadt in Coober Pedy (SA)

In den alten Opal-Minen von Coober Pedy gibt es eine Kirche, Läden und sogar ein Hotel. Photo credit: BRJ INC. via VisualHunt.com / CC BY-NC-ND

Sydney Opera House (NSW)

Eine architektonische Ikone unserer Zeit.

Sydney Harbour Bridge (NSW)

Auf der berühmten Harbour Bridge kannst du auch klettern.

Wie? Das erfährst du hier: 10 Dinge, die du in Sydney tun kannst (+2 geniale Extratipps).

Sydney Tower Eye (NSW)

Der Sydney Tower thront über der Stadt.

Shrine of Remembrance (VIC)

Shrine of Remembrance Melbourne

Der Shrine of Remembrance in Melbourne – zum Gedenken an die gefallenen Soldaten.

Busselton Jetty (WA)

Der längste Holzsteg der Südlichen Hemisphäre steht in Busselton.

Hier erfährst du, warum sich ein Ausflug dorthin lohnt: Ein 2 Kilometer Spaziergang auf dem Meer.

Surfers Paradise Skyline (QL)

Unverkennbar: Die Skyline von Surfers Paradise in Gold Coast (Hier von Coolangata aus fotografiert).

Warum mich Surfers Paradise zwar zunächst beeindruckt hat, ich dann aber enttäuscht davon war, erfährst du hier: Surfers Paradise: Das Paradies, das gar keins ist.

Brisbane South Bank Parklands (QL)

Einer der schönsten Orte in Brisbane: die künstlich angelegte Lagune in Southbank.

Brisbane hat zwar coole Ecken, aber mich hat es trotzdem nicht begeistert: Die Stadt der traurigen Gesichter.

Hosier Lane in Melbourne (VI)

Hosier Lane Melbourne Streetart

In der Hosier Lane geht’s bunt zu.

Eureka Skydeck 88 in Melbourne (VI)

Blick vom Eureka Skytower 88 auf Melbourne

Vom Eureka Skytower hast du den besten Blick über Melbourne

In Melbourne kannst du noch viel mehr erleben. Schau mal hier: 18 Dinge, die du in Melbourne getan haben musst.

Bondi Icebergs Swimming Pool in Sydney

An diesem Pool am Bondi Beach geht es bei starkem Wellengang abenteuerlich zu. Photo credit: Rosino via VisualHunt.com / CC BY-SA

Zoos & besondere Tiererlebnisse in Australien

Kängurus am Strand beobachten

Die Lucky Bay ist bekannt für die Kängurus, die an den weißen Paradies-Stränden abhängen. Photo credit: minuseleven via Visual Hunt / CC BY

So kommst du zur Lucky Bay: Die Magie australischer Kleinstädte: Esperance in Western Australia.

Delfine füttern in Monkey Mia (WA)

Die Delfine kommen schon seit über 20 Jahren hier her.

Wie du zu den Delfinen kommst, erfährst du hier: Muscheln und Delfine in der Shark Bay.

Australia Zoo (QL)

Im Australia Zoo vom „Crocodile Hunter“ Steve Irwin kannst du unter anderem mit Kängurus chillen und Krokodile beobachten.

Schnorcheln mit Walhaien, den größten Fischen der Welt (WA)

Hier in Coral Bay kannst du Touren buchen um mit dem größten Fisch der Erde zu schwimmen.

Wie du dort hin kommst, erfährst du hier: Heimat des größten Fisches der Welt – Das Ningaloo Reef bei Exmouth.

Koalas auf Magnetic Island (QL)

Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es so viele Koalas in freier Wildbahn auf so wenig Raum, wie auf Magnetic Island.

Mehr Infos zu dieser Insel: Die Insel der Koalas.

Auf Kamelen reiten in Broome (WA)

Das ist nicht die Sahara, sondern der Strand von Broome, an dem du Touren mit Kamelen buchen kannst. Kurios, oder? Photo credit: joshjanssen via Visual Hunt / CC BY-ND

Quokkas auf Rottnest Island (WA)

Diese putzigen Gesellen gibt es nur auf Rottnest Island bei Perth. Photo credit: Mr Moss via Visualhunt / CC BY

Mit Haien schwimmen in Port Lincoln (SA)

In Port Lincoln in Südaustralien kannst du mit solchen Booten aufs Meer fahren und dann im Käfig Haien ins Auge blicken. Photo credit: myportlincoln.com via VisualHunt.com / CC BY

Die besten Strände Australiens

Die besten Strände habe ich bereits hier zusammengefasst: Die absolut schönsten Australien Strände – Diese 15 Geheimtipps solltest du kennen


Was habe ich vergessen? Schreibs‘ in den Kommentaren!

Hat dir der Artikel gefallen? Teile ihn:

Follow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.